Lemonradio.de - der spritzigste Sender im Netz - News
Heutige Geburtstage
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.
Tierhimmel Dusty + Magic + Timmy + Jacky + Brasko

Lieber Dusty, in Gedenken an Dich!!!



Dusty 26.01.2004 - 05.07.2011


Dusty und sein bester Kumpel beim "Raufen" !! Ja was kommt denn da?


Du bist nun über die Regenbogenbrücke gegangen




Du, mein Dusty,
bist tot und ich bin still, weil mein Herz das einfach nicht überwinden will.
Ich vermisse Dich an jedem Tag, das ist eine große Last, die ich in mir trag.
Ich habe über Deinen Tod schon viel geweint, denn Du warst einfach mein Kumpel, mein Freund.
Meine Gedanken an Dich sind unermesslich, denn Deine Art ist einfach unvergesslich.
Mit Dir habe ich so viel Zeit verbracht und des Öfteren über Deine Späße gelacht.
Ich erzählte Dir all meine Sorgen und fühlte mich bei Dir geborgen.
Ich hatte Dir so viel zu sagen an manchen schlechten Tagen.
Du warst für mich ein Lichtblick in dieser Welt und nicht aufzuwiegen mit viel Geld.
Du warst mir immer sehr treu, worüber ich mich auch heute noch freu.
Nun hast Du mich verlassen und ich bin noch hier, ach wärst Du doch noch bei mir, mein treues Tier.
Du, mein bester Freund, bist nun für mich verloren und stehst schon im Tierparadies vor den Toren.
Die letzten Tage hast Du sehr gelitten und ich hörte Deine stillen Todesbitten.
Doch auch wenn der Tod letztendlich das beste für Dich war komme ich mit Deinem Tod einfach nicht klar.
Ich habe getrauert über Deinen Verlust und bin gefallen in einen tiefen Frust.
Ich werde Dich nie wieder toben sehen, wie soll ich das nur jemals verstehen.
Ich hätte nie gedacht, dass Deine Zeit kommt so schnell schon, aber Deine Krankheit trug Dich mir davon.
Du musstest einfach zu früh gehen, "mein kleiner "KAMPFSCHMUSER"!
Dein Frauchen wird Dich nie vergessen!!!


Magic Momens Kasper 21.03.2000-02.07.2012

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet. Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke. Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern. Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muß, gelangt es zu diesem wundervollen Ort. Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken, und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling. Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund. Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum. Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück: Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben. So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander, bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht. Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß. Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras. Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen! Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen, gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will. Du nimmst es in Deine Arme und hälst es fest umschlungen. Dein Gesicht wird wieder und von ihm geküßt, deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell, und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes, der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen. Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...

Timmy Mai 1997 bis August 2014 Rainbow, Dein Sessel ist nun leer!

Dein Lieblingssessel ist nun leer, kein Schnurren kündet von Behagen, kein Samtgetrippel grüßt mich mehr und niemand will mein Schuhband jagen. Kein Schmieren und kein Maunzgeschrei sagt mehr: wo bleibt mein Fresschen? Wo Spielzeug war und Katzenbrei ist jetzt ein einsam leeres Gässchen. Dein bisschen Habe steht im Schrank, du kommst ja doch nie mehr zurück, und ewig schulde ich dir Dank für Freude, Trost und Spaß und Glück. Von Gott hast du das Katzenrecht, das dir nach irdischem Getümmel, nach Sorgen, Zärtlichkeit, Gefecht ein Kuschelplätzchen schafft im Himmel..



Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können... Und wenn du dich getröstet hast ..., wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Jacky, wir werden Dich nie vergessen....Dein Schnurren, Dein Schmatzen aber auch Dein Weinen..das Bild Deines kleinen Schnäuzchens wird uns immer verfolgen......

Lieber Brasko, in Gedenken an Dich!!!


Wie Tränen nimmt der Wachs der Kerzen. Wie Feuer brennen die Schmerzen. Traurig Blicke ich zu den Sternen auf. Betrachte ihren Himmelslauf. Zu wissen das auf immer jemand weg ist. Ein Loch in mein Herzen sich frisst. Geht es dir jetzt besser dort.. Bist du für uns doch zu weit fort. Ich denke an dich so lang. Wie war Deine Stimme Klang. Was laufen heimlich oft die Tränen nieder, Laufen oft traurige Lieder. Nur wenige verstehen den Schmerz, der nun herrscht in meinem Herz. Für immer bist du ein Teil von mir denn, Brasko ich bin Teil von Dir.

Letzte Nacht stand ich an Deinem Bett um einen Blick auf Dich zu werfen, und ich konnte sehen, dass Du weintest und nicht schlafen konntest. Während Du eine Träne wegwischtest, winselte ich leise, um dir zu sagen: "Ich bin's, ich hab' Dich nicht verlassen. Ich bin wohlauf, es geht mir gut, und ich bin hier." Heute morgen beim Frühstück, da war ich ganz nah bei Dir und ich sah Dich den Tee einschenken, während Du daran dachtest, wie oft früher Deine Hände zu mir heruntergewandert sind. Ich war heute mit Dir beim Einkaufen, Deine Arme taten Dir weh vom Tragen. Ich sehnte mich danach, Dir dabei zu helfen und wünschte, ich hätte mehr tun können. Heute war ich auch mit Dir an meinem Grab, welches Du mit so viel Liebe pflegst. Aber glaube mir, ich bin nicht dort. Ich ging zusammen mit Dir nach Hause, Du suchtest den Schlüssel. Ich berührte Dich mit meiner Pfote und sagte lächelnd: "Ich bin's." Du sahst so müde aus, als du Dich in den Sessel sinken ließest. Ich versuchte mit aller Macht, Dich spüren zu lassen, dass ich bei Dir bin. Ich kann Dir jeden Tag so nahe sein, um Dir mit Gewissheit sagen zu können: "Ich bin nie fortgegangen." Du hast ganz ruhig in Deinem Sessel gesessen, dann hast Du gelächelt, und ich glaube, Du wusstest - in der Stille des Abends, dass ich ganz in Deiner Nähe war. Der Tag ist vorbei, ich lächle und seh' Dich gähnen, und ich sag' zu Dir: "Gute Nacht, Gott schütze Dich, ich seh' Dich morgen früh." Und wenn für Dich die Zeit gekommen ist, den Fluss, der uns beide trennt, zu überqueren, werde ich zu Dir hinübereilen, damit wir endlich wieder zusammen, Seite an Seite sein können. Es gibt so viel, dass ich Dir zeigen muss, und es gibt so viel für Dich zu sehen. Habe Geduld und setze Deine Lebensreise fort, und dann komm, komm heim zu mir.
Uhrzeit
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Shoutbox
You must login to post a message.

31.07.2019 um 20:44
Bye, Bye meine lieben!!!!Nun sind wir Out

31.07.2019 um 20:03
mädel

15.07.2019 um 15:01
Patrik

13.07.2019 um 19:45
Patrik2

12.07.2019 um 21:17
Ja alles muß auch mal ein Ende haben und heut lohnt es sich halt nicht mehr wirklich Radio zu betreiben, da die Kosten ja auch immer höher werden. Gruß Lars

06.07.2019 um 21:28
Schade das es mit dem Lemonradio bald vorbei ist. Habe bei euch gerne Musik gemacht. Vielleicht am Ende nicht so überragent. Aber es hat echt viel Spaß mit euch gemacht. Glück Auf aus dem RuhrpottPa

25.04.2019 um 15:55
Patrik

31.03.2019 um 20:27
mädel